Material und Ausrüstung

Innenausbau und -ausstattung Rav 4

Im Innenraum unseres Rav 4 haben wir ein Holzgestell mit insgesamt 11 Kisten, mit allen wichtigen und unwichtigen Sachen, die wir während unserer Reise benötigen:

Kiste 1 – Waschbox: Medizin, Waschutensilien, ect.
Kisten 2 & 3 – Klamottenkisten Moni und Marc
Kiste 4 – Kochkiste: Töpfe, Lappen, Besteck, …
Kiste 5 – Lebensmittel
Kiste 6 – Material: Ersatzteile, Reparaturteile, Seil, Panzertape, …
Kiste 7 – Bücher & Technische Geräte

Zum Kühlen der Lebensmittel haben wir außerdem eine Kompressor – Kühlbox, welche mit Strom von unserem Solarpanel auf dem Dachzelt betrieben wird. Weiterhin haben wir eine Batterie und ein Multifunktionsgerät, welches als Kompressor oder als Starthilfe für das Auto genutzt werden kann.

Mit an Board sind außerdem 4 x 25 l – PE-Kanister. Wir haben also insgesamt 50l Wasser und 50l Benzin – das sollte reichen.
Geduscht wird mit einer Solardusche, welche zusätzliche 20 l fasst. Wenn man diese Dusche nach einer langen Fahrt auf die Motorhaube legt, hat man auch an kalten Tagen eine angenehm warme Dusche. Glamping sieht aber anders aus.

In der Kofferraumklappe haben wir einen klappbaren Tisch angebracht, den man einfach an zwei Seilen einhängen kann. Dieser bietet eine Arbeitsfläche beim Kochen und außerdem lässt sich hier bequem unser Benzinkocher abstellen. Auf zwei Platten lässt sich so das ein oder andere Menü zaubern.

Zum Schutz vor Regen oder Sonne haben wir eine Plane, die wir am Dachzelt und an zwei weiteren Stangen befestigen. So kann man es sich auch an einem Regentag oder bei starker Sonneneinstrahlung außerhalb des Autos, nämlich unter der Schutzplane, bequem machen.
Weiterhin haben wir einen Campingtisch, zwei Stühle und eine Hängematte zum Chillen im Gepäck.

Für eventuell schwierigeres Gelände haben wir noch zwei GFK-Sandbleche erstanden. Diese werden unter dem Dachzelt befestigt.