Über uns

MoMa – hit the road

Das sind wir: Monica und Marc. Wir kommen beide aus dem schönen Sachsen und lebten vor unserer Reise gemeinsam in Leipzig. Wir kennen uns nun schon seit vielen Jahren und suchen so oft es geht Zuflucht in kleineren Reisen. Uns verbindet u.a. die Hingabe zum Sport und die Welt mit ihren vielen Kulturen kennen zu lernen.
Neben einigen Urlaubsreisen durch Europa, Marokko und Grönland, wollen wir uns nun auf eine größere und längere Tour wagen: erst im Dezember 2017 nach Kanada und ab März 2018 mit dem Auto durch Afrika.  Der Zeitpunkt ist für uns perfekt, denn neben dem Abschluss unserer Studien, haben wir in diesem Jahr auch geheiratet und machen sozusagen eine längere und aufregende Hochzeitsreise.

Marc

Wer fährt gern Ski, sehr schnell und weit,
und ist ein Optimist zu (fast) jeder Zeit?
Wer ist außerdem sehr willensstark?
– keine Frage, das ist mein Marc.

Für Sport konnte er sich schon immer begeistern
und so manchen Wettkampf mit Bravour meistern.
Er ist sehr schlau und hilft gern zu jeder Zeit,
im Winter steht er oft als Skilehrer bereit.

Von Hauptberuf ist er Bademeister
und in seiner Freizeit – da reist er,
am liebsten in ein fernes Land,
wo Vieles neu ist, unerforscht und unbekannt.

Marc hat oft verrückte Ideen und liebt das Abenteuer –
und mir ist das meist nicht ganz geheuer.
Doch muss ich mir wirklich eingestehen –
durch seine Ideen haben wir Wunderbares erlebt und schon viel von der Welt gesehen.

Monica 

Die Moni das ist ne süße Maus,
ich hab sie geheiratet ich halt´s kaum aus.
Beim Skifahren haben wir uns damals oft getroffen,
und uns auch gleich verschossen.
Nach Leipzig ist sie dann zum studieren gegangen,
hat einen Doppelbachelor durchgezogen – ohne zu bangen.
Sportwissenschaft und -Management lagen ihr voll im Blut,
jetzt hat sie´s geschafft und zwar echt gut.